Benefiz-Konzert zugunsten Neubau Vereinsheim VfR Merzhausen

Am 18. März 2017 – sechzehn Tage nach der einstimmigen Verabschiedung des Bauantrags für das neue VfR-Vereinsheims durch den Merzhauser Gemeinderat – fand im FORUM Merzhausen ein Benefizkonzert des Pianisten Igor Kamenz statt, der passend zum Fußball das Thema „Sturm“ gewählt hatte. Stürmisch wurde es auch musikalisch: das Programm, das der „Wunderpianist” darbot, reichte vom “Schlechten Wetter” von Richard Strauss über die Liszt-Vertonung von Schuberts “Erlkönig” bis hin zur großen h-moll-Sonate von Franz Liszt. Für die Veranstaltung hatte der Künstler Harald Herrmann drei großformatige Bilder zum Thema „Sturm” geschaffen, die am Abend für über 3000 Euro versteigert wurden. Insgesamt blies das Benefizkonzert rund 10.000 Euro in die Spendenkasse – eine Unterstützung durch zwei Merzhauser Neubürger, die beispielhaft ist.

Programm

  • Richard Strauss: “Schlechtes Wetter”, opus 69 Nr. 5
  • Franz Liszt: Erlkönig
  • Franz Liszt: Isoldes Liebestod
  • Franz Liszt: Etude f-moll Nr 10. aus 12 transzendentalen Etüden
  • Ludwig van Beethoven: Klaviersonate Nr. 14 op. 27 Nr. 2 in cis-moll (3. Satz) („Mondscheinsonate)

Pause

  • Alexander Skriabin: Etude opus 42 Nr. 5
  • Franz Liszt: Klaviersonate h-moll