Herren 1

Trainerin: Antonja Keshmiri

Trainingszeiten:
Dienstag von 20:00 – 22:00 Uhr und
Freitag von 19:00 – 21:00 Uhr

Sporthalle Merzhausen
Am Marktplatz 1
79249 Merzhausen
maps google

Anfahrt

Zu den Spielberichten der Saison 2022 / 23
(tbd)

LALI Platz für die Saison 22/23 erfolgreich gesichert

Durch einen souveränen 3:0 Sieg gegen den TV Kollnau-Gutach bleiben wir in der Landesliga

Der Ablauf der Saison 21/22 war und ist immer noch durch CORONA geprägt und beeinflusst. Die Hinrunde wurde deswegen abgebrochen und die darauffolgende Entscheidung keine Rückrunde zu spielen, konnten wir alle nur schweren Herzens ertragen. Im Moment finden die Nachholspiele der Hinrunde statt, die in die finale Wertung und den Tabellenplatz fließen. Für die eine oder andere Mannschaft, werden diese restlichen Spiele aber auch über den weiteren Verbleib in der LALI entscheiden.

Die H1 vom VfR Merzhausen hatte am Samstag, den 2. März 2022 ihr einziges Nachholspiel auswärts gegen den TV Kollnau-Gutach und dabei genau jenes Ziel vor Augen, den Platz in der Landesliga mit allen Mitteln zu verteidigen. In einem rasanten Spiel konnte die Herren 1 einen über alle drei Sätze hinweg ungefährdeten 3:0 Sieg einfahren und sich damit einen der begehrten Plätze in der Lali 2022/23 sichern.

Mit wenig Training und Spielpraxis in den Beinen, aber mit einem umso größerem Herz und Spaß am Spiel und Ball, lieferten wir einen Wettkampf auf das Parkett, der uns sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben wird. Ein 100% Mannschaftsleistung auf dem Feld und von der Bank aus. Einen RIESEN DANK an unseren Coach SEBEN und auch an die H2 JUNGS, die uns auf diesem Weg begleitet und so tatkräftig unterstützt hatten. Unerbittlicher Einsatz von jedem, eine intensive Absprache, eine saubere und während des Spielverlaufes sich steigernde Blockarbeit (und das war gut so für meine Wade) waren Stützpfeiler unseres Sieges. Der Kampfgeist und “unser Bock auf Volleyball” lieferten den Zuschauern in der Halle ein unterhaltsames Spiel und dem Gegner hin und wieder eine Lehrstunde. Der absolute Wahnsinn, was wir da abgespult hatten. – Der MVP des Spiels ist eindeutig DAVID, der ohne Geodreieck, Zirkel und Taschenrechner eine Serie von (eigentlich unmöglichen) Bällen gespielt hatte, die ihres gleichen suchten. “We will watch your career with great interest”, wie ein berühmtes Zitat zu sagen pflegt.

An diesem besonderen Tag standen wir “zusammen” mit dem SC Freiburg auf dem vierten Tabellenplatz, was auch entsprechend ausgiebig gefeiert wurde.

~Stephan

Übersicht Spieltage 2022/23
(tbd)