Dritter Spieltag: 18.11.2017

VfR Merzhausen – VBG Efringen-Kirchen 2 (3-1)

VfR Merzhausen – TV Bad Säckingen 4 (3-0)

Damen 3 halten die 6 Punkte in Merzhausen!

Bei unserem ersten Heimspiel dieser Saison hatten wir als Mannschaft unglaublich viel Spaß! Da die Herren 2 und Haut Rhin, eine Freizeitmannschaft am selben Tag Heimspiele hatten, war viel los in der Halle. Die Stimmung war sehr positiv.

Die ersten beiden Sätze gegen Efringen-Kirchen liefen wohl gut, und so waren wir zuversichtlich, dass wir beide Spiele gewinnen könnten, obwohl wir immer noch wegen des immerhin noch relativ neuen Systems (4-2) ein paar Aufstellungsschwierigkeiten hatten. Den dritten Satz gegen den VBG verloren wir leider knapp, was sicher auch daran lag, dass Neele sich auf dem Feld am Knöchel verletzte, und die Gegner von einer großen (und vor allem lauten) Gruppe Fans angefeuert wurden. Im vierten Satz konnten wir das erste Spiel jedoch für uns entscheiden.

Das zweite Spiel, gegen Bad Säckingen, verlief auch sehr gut für uns. Wir haben uns als Gruppe super zusammen gefunden und gewannen schließlich mit einer super Laune 3 – 0! An dieser Stelle seien auch unsere zahlreichen Fans für ihre Unterstützung zu danken.

Bilder vom Spieltag findet ihr in unserer Galerie, hier!

Zweiter Spieltag: 29.10.2017

SvO FR-Rieselfeld 2 – VfR Merzhausen (1-3)

VfR Merzhausen – TV Merdingen III (1-3)

Das erste Spiel gegen den SvO lief ziemlich gut, was man auch am Ergebnis (1-3) merkt. Nach dem zweiten Spiel (Rieselfeld-Merdingen) ging es im dritten Spiel dann gegen Merdingen. Den ersten Satz konnten wir noch gewinnen, aber danach lief es leider nicht mehr so gut. Die nächsten drei Sätze konnten wir leider nicht holen. Trotzdem war die Stimmung insgesamt sehr gut und hat der Spieltag viel Spaß gemacht! 🙂

Bilder vom Spieltag findet ihr in unserer Galerie, hier.

Erster Spieltag: 21.10.2017

VBG Efringen-Kirchen 2 – VfR Merzhausen (0-3)

SvO FR-Rieselfeld – VfR Merzhausen (0-3)

Das erste Spiel gegen den SvO lief sehr gut, die Stimmung war toll und wir haben (3-0) gewonnen. Anfangs hatten wir noch ein paar Schwierigkeiten mit unserem neuen System (4-2), aber im Laufe des Spiels bekamen wir es schon besser in den Griff. Die Stimmung und Konzentration hat sich im zweiten Spiel gegen Rieselfeld gut gehalten, was zu einem zweiten Sieg führte (ebenfalls 3-0). So hatten wir einen positiven und schönen Start in die Saison.