Kursprogramm

Die Turnabteilung des VfR möchte wie immer nach den Sommerferien auf das neue Kursprogramm hinweisen und damit auch gleichzeitig herzlich zu den jetzt startenden Kursen einladen. Trainer und Sportler freuen sich auf neue Teilnehmer.

Beginn der Erwachsenenkurse ist ab Montag, den 11. September

Die Kurse in der Sporthalle laufen ohne Ausnahme weiter; die bewährten Zeiten und Trainer bleiben. Die drei Kurse im Bürgersaal werden im Folgenden vorgestellt, denn der späte Kurs um 20.30 Uhr  hat sich inhaltlich verändert, um den Bedürfnissen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer noch besser entsprechen zu können. Für alle drei Kurse gilt, dass auch Männer herzlich willkommen sind. Wenn Sie wollen, können Sie zu den Kursen im Bürgersaal gern Ihre eigene Gymnastik-Matte mitbringen – wir haben aber auch genügend Matten vorrätig. Beginn aller drei Kurse ist Dienstag, der 12. September.

Die Trainerinnen beschreiben die Inhalte der Kurse folgendermaßen:

Die Fit-Mix Stunde mit Pilates (18.30-19.30 Uhr) mit Marie Rodler
Dieser Kurs bietet eine Mischung aus funktionellem Krafttraining und  Pilates.  Das Wohlfühlen im Körper steht in diesem Kurs an erster Stelle. Wir werden vor allem fließende Ganzkörperübungen  durchführen, um die Wirbelsäule gesund zu halten  und Haltungsschäden vorzubeugen. Die Atmung als reinigende Kraft (nach Josef Pilates die „innere Dusche“)  und präzise Ausführung  spielen dabei eine wichtige Rolle.

After-Work-Fitness (19.30 -20.30 Uhr) mit Verena Becker
Sie wünschen sich ein leichtes Ausgleichstraining zum anstrengenden Alltag, oder Sie wollen sich einfach nur fit halten für alltägliche Anforderungen? Dann sind Sie herzlich eingeladen an dem neuen Kurs  „After-Work-Fitness“ teilzunehmen. Es wird durch leichte bis mittelschwere Kräftigungsübungen der gesamte Körper gekräftigt und so ein Ausgleich zum einseitigen oder anstrengenden Arbeitsalltag geschaffen. Überwiegend werden wir Kräftigungsübungen mit unserem eigenen Körpergewicht ausführen. Zur Abwechslung werden auch mal Kleingeräte wie Theraband oder Stäbe eingesetzt oder ein Zirkeltraining durchgeführt. Ganz nach dem Motto „so wenig wie möglich, aber so viel wie nötig“ setzen wir unserem Körper sportliche Reize, um uns fit und aktiv zu halten.

Bauch-Beine-Po (19.30 – 20.30 Uhr) mit Verena Becker
Haben Sie Lust und Zeit ihren Körper fit zu halten oder wollen etwas gegen die typischen „Problembereiche“ an Bauch, Beinen und Po unternehmen? Dann sind sie in diesem einstündigen Kurs genau richtig. Nach einer leichten Aufwärmung folgt eine gezielte Kräftigung dieser Bereiche durch Übungen mit dem eigenen Körpergewicht oder teilweise auch mit Kleingeräten wie Gymnastikbällen oder Therabändern. Dieser Kurs ist für jede Frau oder jeden Mann geeignet, da der Schwierigkeitsgrad der meisten Übungen von einfach bis schwer, ganz individuell variiert werden kann. Dieser Kurs dient zudem als wunderbarer Ausklang nach einem stressreichen Tag.

Alle Kinder- und Jugendkurse beginnen ab Montag, den 18.September

Die genaue Einteilung der Kurse finden Sie hier in der sich anschließenden Übersicht „Kurse der VfR-Turnabteilung“. Es hat sich wenig verändert – bitte achten Sie auf die Altersangaben – sie sind verbindlich.

Die Tanzkurse im Rathaus Merzhausen finden weiterhin in der bewährten Zusammenarbeit mit Dance Emotion statt. (Beginn 19.September, Einteilung der Kurse siehe Kursplan).

Anmeldung

Bei den Erwachsenenkursen wie auch bei den  Kinderkursen gilt, dass die Teilnehmer einfach zu ihren Kursen (1-2x „reinschnuppern“ ist möglich) in die Halle bzw. in den Bürgersaal kommen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Selbstverständlich steht Ihnen auch unsere Geschäftsstelle für Auskünfte zur Verfügung unter der Tel.-Nummer 0761/ 4019166 zu folgenden Öffnungszeiten: Di, Mi, Do von 8.00 – 12.00 Uhr und Mittwoch-Nachmittag von 15.00 – 18.00 Uhr, oder  Sie informieren sich unter www.vfrmerzhausen.de

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Seien Sie neugierig und kommen Sie einfach vorbei.

Außer der entsprechenden Sportkleidung brauchen Sie nur noch Neugierde und Spaß an der Bewegung mitzubringen.

Für das Turnteam: Uli Forster, Abteilungsleiterin Turnen